Action, Fantasy, Strategie »

Star Wars

Unter dem Schutz des legendären Jedi-Ordens galt die Galaktische Republik für Tausende Generationen als eine Bastion des Friedens. Doch vor mehreren Jahrhunderten trat die größte Bedrohung hervor, die die Galaxis jemals gesehen hatte…das Sith-Imperium. Nach einem unberechenbaren Krieg stellte sich die Republik als siegreich heraus und die Sith galten als ausgestorben. Doch trotz allem haben die Jedi weiter ein wachsames Auge auf Korriban, die alte Heimatwelt der Sith, um die Galaxis vor der Dunkelheit zu schützen, die noch immer in den Gräbern auf dem Planeten lauert.

Eine kleine Gruppe Überlebender konnte zwar entkommen und vor dem Angriff des Imperiums warnen, doch das verschaffte der Republik nur eine kurze Atempause. Korriban sollte zusammen mit mehreren anderen Welten beim ersten Angriff fallen und in den darauf folgenden Jahren musste die Republik noch viele weitere bittere Niederlagen erleiden. Aufgrund seiner zahlreichen Siege zog das Imperium bald voller Selbstvertrauen weiter, um die Kernwelten zu erobern, und lockte die republikanische Flotte von ihrer Position weg, um einen Überraschungsangriff gegen die Adelswelt Alderaan auszuführen.

Das heldenhafte Gefecht auf Alderaan motivierte die Verteidiger der Republik in der ganzen Galaxis, doch das Imperium war immer noch in der stärkeren Position. Um so überraschender war es dann auch, dass der imperiale Rat der Sith der Republik Friedensverhandlungen anbot. Im Glauben, es könne sich um einen Verrat handeln, stimmten die Anführer der Republik einem Treffen auf Alderaan zu, bestanden jedoch darauf, dass der Orden der Jedi alle möglichen Ressourcen bereitstellte, um für ausreichende Sicherheit zu sorgen. Die Jedi waren bereit, die erfahrensten Mitglieder des Ordens nach Alderaan zu schicken und ließen nur eine kleine Streitkraft im Tempel auf Coruscant zurück.

 

 

Facebook Comments: