In der Welt von Telara geht ein grausames Schrecken umher. Es tauchen überall geheimnisvolle Risse auf, durch die ganze Legionen an fremden Kreaturen einfallen. Mutigen Verteidigern gewähren die Risse aber auch unglaubliche Fähigkeiten.

Seit den letzten Schattenkriegen ist kein Geschöpf Telaras mehr sicher, denn die Schrecken bringenden Risse können an jedem Ort entstehen und so die Invasion überall hinbringen. Die magische Explosion, die als Grund für diese Störungen in Zeit und Raum angenommen wird, ließ das ganze Universum erbeben. Nur wenige Bewohner fühlen sich der Herausforderung gewachsen, die die Spalten im Kontinuum über die Welt brachten.

Zwei Fraktionen haben sich herausgebildet, um dem geheimnisvollen Schrecken Einhalt zu gebieten. Du musst dich entscheiden, für welche der beiden Gruppen du im Online-Rollenspiel Rift antrittst. Die Wächter sind die Auserwählten der Götter Telaras. Von ihrer heiligen Stadt Sanctum aus, handeln sie in der ganzen Fantasy-Welt, starten Kreuzzüge gegen die Drachen und ihre Kulte. Die Skeptiker hingegen sind technologieverliebte Individuen, die den Dogmen der Götter Telaras keinen Glauben schenken. Sie geben ihnen die Schuld an dem Unheil und nehmen ihr Schicksal selbst in die magischen Hände, auch wenn sie dafür als Gesetzlose geächtet werden. Jede Fraktion verfügt über eigene Völker, Berufungen und zahlreiche Klassen, deine Wahl sollte gut überlegt sein. Doch egal, für welchen Charakter in Rift du dich entscheidest, du musst die Risse aufhalten, sonst ist die Welt dem Untergang geweiht.

In Rift hast du alle spielerischen Möglichkeiten, die dir auch andere MMORPGs zur Verfügung stellen. Du kannst Gilden gründen und beitreten, gegen andere Mitspieler kämpfen, dich im Handwerk schulen und Handel treiben. Rift ist derzeit an ein kostenpflichtiges Abonnement gebunden, mit Rift Lite hast du aber auch Gelegenheit, das Onlinespiel in einer kostenlosen Probeversion auszuprobieren. Dabei erlebst du die ersten 20 Stufen des Spiels, ohne etwas bezahlen zu müssen.

 

kostenlos Rift spielen

 

fxgames
fxgames has written 32 awesome articles.

Facebook Comments: